Zur Navigation Zum Inhalt

d:ternity - Archivierung von Firmendaten

 

 

Hier finden Sie Antworten rund um das Thema Archivierung im Allgemeinen und dternity im Speziellen. Klicken Sie einfach auf eine Frage aus dem jeweiligen Themengebiet:

  • Handelt es sich bei dternity um eine Cloud-Lösung?

    Antwort:

    Nein - bei einer Cloud Lösung ist der genaue Speicherort Ihrer Daten nicht unbedingt bekannt (Daten sind "in der Cloud"). Bei dternity befinden sich die Daten in Deutschland - NRW. Dies ist jederzeit nachprüfbar z.B. durch ein Audit.

  • Wie bekomme ich meine Daten zurück, wenn Daten abgerufen werden?

    Antwort:

    Je nach Kundenwunsch auf File Basis über eine gesicherte FTP-Verbindung mit Passwort oder auf einem Datenträger freier Wahl, wie z.B. USB Festplatte, Band oder andere Medien. Falls die Daten für eine bestimmte Backup Software angefordert werden, so ist auch dieses möglich.

  • Was passiert, wenn die Aufbewahrungsfrist einiger Daten abgelaufen ist?

    Antwort:

    Die Retention Period wird automatisch im System überwacht. Falls die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden Sie in Ihrem Web-Portal darauf hingewiesen.

  • Wenn FUJIFILM das Archiv übernommen hat und es fallen weitere Archivdaten an, wie ist dieser Ablauf geregelt? Müssen diese Daten durch neue Tapes oder HDD wieder physikalisch transferiert werden?

    Antwort:

    FUJIFILM bietet auf Wunsch eine Appliance an, die automatisch neue Archivdaten vom Kundensystem zum dternity mittels einer hochabgesicherten Datenverbindung überträgt. Die Appliance ist ein kleines Serversystem (1 HE) mit einer von FUJIFILM entwickelten Software. Die Appliance kann vom Systemadministrator einfach in das vorhandene Kundennetzwerk eingebunden werden. Im Kundensystem braucht keine Software installiert zu werden, sondern nur eine netzwerktechnische Integration der Appliance.

  • Wird eine Übersicht der gelagerten Archivdaten angeboten?

    Antwort:

    Jeder Kunde erhält ein eigenes Web-Portal, welches er selbst verwalten kann. In diesem Web-Portal hat der Kunde eine komplette Übersicht seiner gelagerten Archivdaten. Hier hat der Kunde die Möglichkeit Daten anzufordern oder einen Löschauftrag zu erteilen.

  • Wenn man einen Web-Zugang erhält, ist die Sicherheit meiner Daten durch Angriffe gefährdet?

    Antwort:

    NEIN – es besteht keinerlei Verbindung zu dem Hochsicherheitsbereich. Sämtliche Datenanforderungen per Web-Portal werden physikalisch aus diesem Archivbereich geholt und danach auf z.B. einer gesicherten FTP-Verbindung bereit gestellt.

 
 
Logindternity-Login Service-Login 
News & more News Messen